Unser Intensivpflege-Dienst bietet ambulante Pflege daheim zur Überwachuing vitaler Organfunktion (Herz, Lungen, Nieren etc.)

Eine intensivmedizinische Pflege zuhause, außerhalb von Klinik und Intensivstation, wünschen sich viele Patienten mit Ihren Angehörigen.

Pflegeheim muss nicht sein!

Intensivpflege ist nicht an ein klinisches Umfeld gebunden. Z. B. bei der Heimbeatmung sind Formen ambulanter, häuslicher Intensivpflege, in der gewohnten Umgebung des Pflegebedürftigen nicht nur möglich sondern empfohlen.

Die modernen Intensivpflegedienste haben sich auf die Versorgung von Beatmungs-, Intensivpflege- und Wachkomapatienten spezialisiert, und sorgt täglich dafür, dass Sie die Unterstützung erfahren, durch die Sie ihr Leben so unabhängig wie möglich führen können: In Ihre eigenen Zuhause oder in unseren modernen, betreuten Intensivpflegewohnungen, werden unsere Patienten rund um die Uhr kompetent und einfühlsam betreut.

Das Pflegeangebot unseres Intensivpflegedienst gliedert sich wie folgt:

  • Überwachung der Vitalsituation des Patienten (und gegebenenfalls Intervention)
  • Bedienung der notwendigen Apparate und Maschinen, also z. B.: Überwachungsmonitore,Beatmungsgeräte, Infusionspumpen, Dialysegeräte
  • Verabreichen von Medikamenten und Infusionen
  • Körperpflege des Patienten
  • Verbandwechsel, ggf.Tubuspflege, Wundversorgung
  • Assistenz bei medizinischen Eingriffen (z. B. Anlegen eines zentralen Venenzugangs, Bronchoskopie …) und Transporten zu Untersuchungen wie CT, MRT usw.
  • Ausführen ärztlicher Anordnungen
  • Vornehmen kleinerer invasiver Eingriffe wie das Legen eines peripheren venösen Zugangs, eines Blasenkatheters oder einer Magensonde, endotracheales Absaugen usw.
  • Lagerungsbehandlungen und ggf. Mobilisation des Patienten
    psychologische Betreuung des Patienten und dessen Angehörigen im Rahmen der Möglichkeiten
  • Sterbebegleitung

Das Besondere in der Intensivpflege im Vergleich zur Krankenpflege ist, dass Patienten versorgt werden, die keine oder wenige Ressourcen haben, sich selbst zu helfen. Zusätzlich müssen die Vitalfunktionen ununterbrochen überwacht und unterstützt werden, oft mit Hilfe vieler technischer Geräte, die ebenfalls bedient werden müssen. Das bedingt einen hohen Personalaufwand und ein gewisses technisches Verständnis.

HINWEIS:

Sie betreiben einen außerklinischen Dienst im Bereich der Intensivpflege, also Unterstützung, bzw. Überwachung vitaler Organfunktionen (z.B. von Herz, Lungen, Nieren)

Sie betrachten Ihr Angebot (z.B. "Heimbeatmung") dem Selbstverständnis nach als Dienst am Pflegebedürftigen Patienten, bzw. Klienten?

Wenn also Ihr pflegerisches Angebot schwerpunktmäßig ein Intensivpflegedienst ist, dann könnte die domain "intensivpflegedienst.de" für Sie interressant sein. Die Domain steht zum Verkauf!

Melden Sie sich einfach unter info@monoxyle.com

oder rufen Sie uns an:

Fest: +49(0)2335-9676094
Mobil: +49(0)173-3120731

Eine Unterbringung im Krankenhaus oder Altenheim ist unnötig, wenn Sie nur teilweise Pflege, medizinische Betreuung oder Unterstützung bei der Lebens- oder Haushaltsführung brauchen. Selbst wenn vorrübergehend „rund um die Uhr“-Betreuung oder wenn dauerhaft medizinische Betreuung benötigt wird, sollte heute niemand mehr seine Wohnung aufgeben müssen.

Unsere Intensivpflegedienste, mobile, häusliche Altenpflege und Krankenpflege bieten die Möglichkeit, den alten oder kranken Menschen in seiner häuslichen Umgebung zu belassen, wo er eine seine vertraute, geborgene und sichere Atmosphäre schätzt, die nachweislich für das physischen und psychischen Wohlbefinden eine entscheidende Rolle spielt: Hier kann der pflegebedürftige Mensch selbstbestimmt leben und seine sozialen Kontakte weiterhin wie gewohnt aufrechterhalten. Er nimmt weiter am Familienleben teil.

Früher wurden häufig Menschen, die im Leben durch eine plötzlich eintretende Erkrankung pflegebedürftig wurden, wie zum Beispiel nach einem Schlaganfall, direkt nach dem Krankenhausaufenthalt ins Pflegeheim verlegt. Die meisten der betroffenen Senioren wünschen sich jedoch eine Betreuung und Pflege in ihrer gewohnten Umgebung. Heute hilft die ambulante Pflege zu Hause durch Unterstützung der Aktivitäten des täglichen Lebens und der Bildung eines Versorgungsnetzwerkes das Leben in den eigenen vier Wänden zu gewährleisten.

Das Leistungsangebot unserer Intensivpflegedienste ist vielfältig: es reicht vom Essen-auf-Rädern-Service bis zur Rund-um-die-Uhr-Versorgung. Häusliche Betreuung zielt darauf ab, Ihre Selbständigkeit so weit wie möglich erhalten. Sie erhalten sich dadurch ein beträchtliches Stück Lebensqualität.

Unsere Intensivpflegedienste stehen für eine ganzheitliche, aktivierende Pflege. Neben der eigentlichen Pflege, übernehmen viele Dienste auch weitere Aufgaben: vom Einkaufen, den Gang zur Apotheke bis zum Kontakt mit der Familie und den Ärzten.

So gehen professionelle Pflege und Menschlichkeit Hand in Hand.